Wer fragt?

Fritzchen: Georg?

Georg:  Ja Fritzchen?

Fritzchen: Pause

Georg:  Fritzchen?

Fritzchen: Ja Georg.

Georg:  Eigentlich stellst du doch immer die Fragen.

Fritzchen: Muss ich aber nicht.

Georg:  Das war aber immer so.

Fritzchen: Ich frage mich ob das vorhersehbar war.

Georg:  Dass was vorhersehbar war.

Fritzchen: Na, dass ich diesmal keine Frage stelle.

Georg:  Also vorhersehbar war, dass du immer die erste Frage stellst.

Fritzchen: Und das ich diesmal nicht die erste Frage gestellt habe, war das jetzt ein Zufall?

Georg:  Nein, das war kein Zufall.

Fritzchen: Warum nicht?

Georg:  Irgendwann würde der Fall eintreten, dass du nicht die erste Frage stellst, das war von vorneherein klar. Nur wusste niemand, wann genau das sein würde.

Fritzchen: Und dieser Hans A…, der uns erfunden hat, wusste der das auch nicht vorher?

Georg:  Nein er wusste vorher nicht wann, und er wusste vorher auch nicht, dass es eintreten würde.

Fritzchen: Dann war es doch ein Zufall.

Georg:  Nein, war es nicht.

Fritzchen: Was war es dann?

Georg:  Hab ich doch erklärt. Es war klar, dass es eintreten würde aber es war nicht klar, wann es eintreten würde.

Fritzchen: Ist das jetzt die Vorsehung?

Georg:  Genau.

Fritzchen: Aber Gott weiß auch, wann es eintreten wird?

Georg:  Das kann sein, aber das wissen wir nicht.

Fritzchen: Schade, ich hätte es aber gerne gewusst.

Georg:  Man kann nicht alles wissen.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s