Germany under attack V

Geldwäsche-Skandal:Deutsche Bank soll gegen Russland-Sanktionen verstoßen haben

Die Deutsche Bank steht laut einem Bericht im Verdacht, Geschäfte mit Vertrauten des russischen Präsidenten Putin gemacht zu haben. Die Geldwäsche-Affäre weitet sich aus.

26. Oktober 2015, 17:14 Uhr

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s