Germany under attack Episode IIa

Kürzlich ist mir ein anderes renommiertes Opfer in der Serie germany under attack aufgefallen. Genaugenommen ist es nicht aufgefallen sondern runtergefallen, vom Himmel in die Französischen Alpen.

Ich meine jenes Flugzeug von German Wings, einer Tochtergesellschaft der Lufthansa, das angeblich von einem diesmal abendländischen Selbstmordattentäter in hunderttausend Einzelteile zerlegt wurde, nicht zuletzt auch zum erheblichen wirtschaftlichen Schaden der Lufthansa. Die Merkwürdigkeiten bei diesem Absturz sind kaum weniger auffällig, als bei ähnlich gelagerten Ereignissen spätestens seit 2001.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s