Die Mauer im Kopf

Wie lächerlich die Skandalisierung Trumps war, wurde an dem Vorwurf deutlich, er wolle an der Grenze zu Mexiko eine Mauer bauen. Da werden die Deutschen natürlich hellhörig.

Das klingt so, als gäbe es zwischen der USA und Mexiko eine offene Grenze, so wie sie in der EU mitterlweile üblich sind.

Tatsächlich ist diese Grenze militärisch und mit einem 3144 Kilometer langem Zaun so abgesichert wie kaum einer andere, vergleichbar vielleicht nur mit der Mauer um Gaza oder den Sicherungen am Tunnel vor dem Ärmelkanal.

An der mexikanischen Grenze wird schon seit langem täglich auf Republikflüchtlinge scharf geschossen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s