Freiheit ist Einsicht in die Notwendigkeit 2.0

Da mein Beitrag „Freiheit ist Einsicht in die Notwendigkeit“ im letzten Jahr knapp 100 mal und in diesem Jahr über 1000 mal angeklickt wurde, will ich diesen Beitrag um ein weiteres Zitat ergänzen, das den von Hegel gefassten Gedanken mit anderen Worten, wie ich meine sehr zutreffend, beschreibt:

Um es mit Kierkegaard zu sagen: Jeder Mensch kann, wenn er nur will,
ein paradigmatischer Mensch werden; nicht dadurch, dass er seine Zufäl-
ligkeit aufgibt, sondern dadurch, dass er sie veredelt, also in ihr bleibt. Er
veredelt sie aber dadurch, dass er sie wählt.
Advertisements

2 Gedanken zu „Freiheit ist Einsicht in die Notwendigkeit 2.0

  1. Pingback: „Freiheit ist Einsicht in die Notwendigkeit“ | Dumme Fragen

  2. Pingback: Spitzenwert | Dumme Fragen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s