Die edle Wahl

Um es mit Kierkegaard zu sagen:
Jeder Mensch kann, wenn er nur will, ein paradigmatischer Mensch werden;
nicht dadurch, dass er seine Zufälligkeit aufgibt, sondern dadurch,
dass er sie veredelt, also in ihr bleibt.
Er veredelt sie aber dadurch, dass er sie wählt.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s