Neue Götter braucht das Land

Einer der Vorwürfe, die dem man Sokrates gemacht hatte und wegen dem er zum Tode verurteilt wurde, war: Er hätte neue Götter erfunden und die alten nicht verehrt.

Nun sind aber nicht nur die „neuen“ sondern auch die „alten“ Götter erfunden. Genaugenommen sind alle Götter erfunden, ausgenommen natürlich die, an die man zufällig selber glaubt. Das wussten schon die Israeliten, als sie die Existenz anderer Götter bestritten, zum Götzendienst erklärten und unter Strafe stellten.

Heute ist es genau umgekehrt:

Wir glauben, die alten Götter seien alle erfunden außer denen, an die wir zufällig selber glauben, als da sind:

Die Aufklärung, die Wissenschaft, besonders gerne die Naturwissenschaft und neuerdings die Neurowissenschaft, das Unbewusste, die Menschenrechte, die Mondlandung und der elfte September, um nur einige der berühmtesten und wirkmächtigsten Götter der Moderne aufzuzählen.

Advertisements

2 Gedanken zu „Neue Götter braucht das Land

  1. Kardinal Novize Igor

    Oh, auch den Geisteswissenschaften wird, Gottähnlichkeit attestiert, wie zb der Soziologie, den Genderwissenschaften….

    LG KNI

    Antwort
    1. hansarandt Autor

      Du hast mal wieder recht. Immerhin habe ich das Unbewusste erwähnt, dass ja der Psychologie, auch einer Geisteswissenschaft, entstammt.
      Nach der Psychologie kam, auch das stimmt, die Soziologie und dann die Neurowissenschaften und schließlich der Transhumanismus. Morgen schon werden wir durch eines der neu entdeckten Wurmlöcher in vier Sekunden auf den Mars fliegen oder wir verdoppeln uns in „verschränke Teilchen“ und können so ohne Zeitverzögerung zwischen den Galaxien Quanten-springen, weil die Erde demnächst untergeht, was schon Majestix der Gallier, der Evangelist Johannes und Martin Luther wusste.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s