Archiv für den Monat November 2017

Schuldbekenntnis

Ja ich gestehe, ich bin wieder einmal meiner pathologischen Neigung zu Diskriminierung und Intoleranz erlegen. Auch ich neige, ich muss es ehrlich zugeben, zu der weit verbreiteten Schwäche, keine Toleranz gegenüber den Intoleranten zuzulassen.

Ich verurteile alle Intoleranten von A-Z:

Alleswisser

Bannbullenschleuderer Weiterlesen

Auf der Flucht vor der Verantwortung

Das Individuum entsteht in der Selbstbeobachtung seiner Leiden – doch das will gelernt sein!

Zum Individuum gehört deshalb ein Therapeut, der Berater der Leiderfahrung, der Trainer der Selbsterlösung. Er sorgt dafür, dass sich die Individualität als Dauertherapiebedarf, als permanente Heilungsbedürftigkeit deutet. Weiterlesen

Moderne Geschlechtsflüchtlinge

Die größten Verteilungskämpfe der Zukunft werden nicht mehr die Sphäre der Produktion sondern die Sphäre der Reproduktion betreffen.

Uns erwartet nämlich nicht nur ein erbitterter Kulturkampf zwischen Eltern und Kinderlosen, sondern auch ein harter ökonomischer Verteilungskampf zwischen den Generationen.

Diesem latenten Kriegszustand zwischen den Geschlechtern versuchen sich immer mehr Menschen dadurch zu entziehen, dass sie die Identifikation mit ihrer Geschechterrolle verweigern.

Frauen wollen nicht mehr Frauen und Männer nicht mehr Männer sein. Man könnte das Geschlechtsflucht nennen.

Norbert Bolz