#MeToo

Gut, dass es noch schöne und intelligente Frauen gibt, die noch nicht komplett wahnsinnig geworden sind.

Ich verneige mich vor Catherine Deneuve

Sie veröffentlichte am 9. Januar zusammen mit hundert anderen Frauen einen offenen Brief in der französischen Zeitung Le Monde, in dem sie mit der #MeToo Kampagne hart ins Gericht ging. Unter anderem schreibt sie:

„In der Tat hat #metoo in der Presse und in sozialen Netzwerken eine Kampagne der öffentlichen Denunziationen und der Amtsenthebung von Personen los getreten, die, ohne die Möglichkeit sich zu verteidigen oder zu antworten, auf genau die gleiche Ebene wie Sexualstraftäter gestellt wurden.

Dieses Fieber, „Schweine“ in den Schlachthof zu schicken, ist weit davon entfernt, Frauen zu helfen, sich selbst zu stärken, sondern dient tatsächlich den Interessen der Feinde sexueller Freiheit, der religiösen Extremisten, der schlimmsten Reaktionäre und derer, die glauben im Namen einer substanziellen Vorstellung von Gut und Moral ein Klima der Denunziation und des Hasses erzeugen.“

Dieser Brief wurde unterzeichnet von:

Sonia VerstappenAlexandra Alévêque (Journalist) Kathy Alliou (Kurator) Francoise Arnaud (Kunsthistoriker) Celina Barahona (Marketingberater) Sophie Bastide-Foltz (Literaturübersetzerin) Marie-Laure Béraud (Singer-Songwriter, Musiker) Marie-Laure Bernadac (Konservativ Ehren Allgemeine) Leah Bismuth (Kunstkritiker, Kurator) Catherine Bizern (Produzent und unabhängige Programmierer) Stephanie Blake (Autor von Kinder-Bücher) Linda Blake Pibarot (Übersetzer) Sonia Bogdanovsky (Chefredakteur Kino) Christine Boisson (Schauspielerin) Ariane Bouissou (Journalist) Odile Buisson (Gynäkologen) Sophie Cadalen (Psychoanalytiker) Farideh Cadot (Galerie) Cristina Campodonico (zuständig für kulturelle Aktion LDMS) Nickie Caro (Normale, Associate of Arts,ehemaliger Professor für Khâgne) Ingrid Caven (Schauspielerin und Sängerin) Monique Chatenet (konservativen Heritage Chef André Chastel Mitte) Julie Weg (Autor und Sexualtherapeutin) Erika Maria Cool-Troch (Manager Yak Realty) Véronique Coquet-Caubère (Produzent) Sabine Dauré (Weinproduzentin) Catherine Deneuve (Schauspielerin) Frederique Dolphijn (Filmemacherin,Regisseur und Autor) Christine Domine (Lehrer) Nathalie Dray (Journalist) Corinne EHRENBERG (Psychoanalytiker) Meline ENGERBEAU (Unternehmer) Caroline Faillet (Experte für digitale Strategie) Nouhad Fathi (Journalist und Blogger) Marguerite Ferry (Landschaft) Adeline Fleury (Drehbuch ) Catherine Francblin (Kritiker und Kunsthistoriker) Gloria Friedmann (bildende Künstlerin) Sophie Gaillard (Moderator von 6-7 Stunden auf Sud Radio) Bernadette de Gasquet (Arzt und Schriftsteller) Véronique Gerard-Powell (Spezialist in der europäischen Kunst XVe- achtzehnten Jahrhundert, Zentrum André Chastel) Christine Goeme (Radio Frau) Grave Queen (Kameramann) Aliette Griz (Schriftsteller und Mitglied der Kalame Network) Cécile Guilbert (Drehbuch) Clarisse Hahn (Direktor,Videofilmer und Fotograf) Hautecoeur Anne (Herausgeber) Mary Herbreteau (Grafik) Brigitte Jaques-Wajeman (Regie) Claudine Junien (Genetiker, Mitglied der Academy of Medicine) Brigitte Lahaie (Schauspielerin und Radio) Rachel Laurent (Künstler) Sylvie Le Bihan (Drehbuch) Anne-Marie Lesage (im Ruhestand) Myriam Le Strat (Zahnarzt) Nathalie Leger (Drehbuch und CEO von IMEC) Martine Lerude (Psychiater, Psychoanalytiker) Elizabeth Levy (Chefredakteur von Talker) Jacqueline Lichtenstein ( Philosoph) Christine Lombard (Modedesigner) Joëlle Losfeld (Herausgeber) Vanessa Luciano (Kommentator Radio, Sexualtherapeutin) Fräulein A (Sängerin, Schauspielerin und Model) Valérie Maës (Schauspielerin und Videofilmer) Abeline Majorel (Bildungsmanager und Business developer) Claire Margat ( Kunstkritiker,Übersetzer) Marlier Isabelle (Anthropologe und Schriftsteller) Isabelle Martin (Lehrer) Telle Mata (Pressesprecher) Sophie Menthon (Präsident der ETHIC Bewegung und Mitglied des EWSA) Karine Miermont (Drehbuch) Anne Morelli (Professor an der Freien Universität Brüssel ) Anne-Elisabeth Moutet (Journalist) Latifa Najar (im Ruhestand) Natasha Nikulin (Fotograf) Karine Papillaud (Literatur Journalist) Julia Taube (Sänger, Schriftsteller) Nelly Perotin (im Ruhestand) Camille Pier (Autor, Songwriter) Sylvie Pierson (Sekretär) Francesca Piolot (Radiomacherin) Barbara Polla (Ärztin, Schriftstellerin, Kuratorin) Joana Preiss (Schauspielerin,Regisseur) Isabelle Prim (Regisseur und Schauspieler) Nicole Priollaud (verantwortlich für die Kommunikation der National Academy of Pharmacy) Anne Rudisuhli (psychopraticienne) Nora Sahara (Journalist und Krankenschwester) Sylviane Sinclair (im Ruhestand) Marie Sellier (Autor, Präsident der LDMS – Société des Gens de Lettres) Joëlle Smets (Journalist und sexologist) Helen Soulodre (Bibliothekar) Brigitte Sy (Regisseurin und Schauspielerin) Catherine Thieron (Autor und Sänger) Catherine Titeux (Architekt, Brüssel) Trinidad (Komiker, Imitator,Sänger) Gabriela Trujillo (Filmhistoriker und Kritiker) Christine Van Acker (Autor) Roxane Varone (Chirurg) Alexandra Varrin (Drehbuch) Helen Vecchiali (Psychoanalytiker und Trainer) Martine Vercruysse (Moderator) Sonia Verstappen (Sexarbeiter und Anthropologe) Caroline Vié (Journalist und Schriftsteller) Bérengère Viennot (Übersetzerin und Kolumnistin) Evelyne Vitkine (Marketingberaterin).

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s