Hegel 2.0

Hegels  Behauptung, das Wirkliche sei rational, übersetzen die Intellektualisten mit: „Die Wirklichkeit muss zur Vernunft kommen“, die Pragmatiker ihrerseits mit: „Die Vernunft muss sich an die Wirklichkeit anpassen.“

G. Sartori

Advertisements

2 Gedanken zu „Hegel 2.0

  1. Kardinal Novize Igor

    Freiheit und Gleichheit sind ja tatsächlich die diametralsten Widersprüche; es wird immer um ein Gleichgewicht zwischen beidem gehen.

    LG KNI

    Antwort
  2. Kardinal Novize Igor

    PS.: Was mir im heutigen (linken) Weltbild abgeht, sind die Begriffe Intuition und Inspiration. Manche Links-Halbintellektuelle sind ja nur noch Roboter.

    PPS.: Natürlich habe ich den Begriff „links“ hier intuitiv verwendet, da natürlich manche linke Ideen (zuzüglich Intuition) gar nicht schlecht wären.

    PPPS.: Das PPS hätte ich mir zu schreiben natürlich ersparen können. Wollte damit nur zeigen, was ich mit „Intuition“ meine, denn das PS wird jeder inspirierte Mensch auch ohne das PPS verstehen!

    LG KNI

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s