Die einzige Wahrheit

Die einzige Wahrheit, die noch zählt, ist die Falschheit.

Nur insofern wir akzeptieren, dass etwas falsch ist, erkennen wir das Prinzip der Wahrheit an. Einen positiven Zugang zur Wahrheit gibt es nicht, es sei denn durch den Glauben.

Auch eine wissenschaftliche Wahrheit ist nur in sofern wahr, wie sie falsifizierbar bleibt. Alles andere ist wissenschaftlicher Dogmatismus.

Was das angeht ist die „Wissenschaft“ manchmal katholischer als der Papst.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s