Was ist unmöglich?

Es ist unmöglich, dass sich die Weltbevölkerung fortpflanzt, wenn die Regel, 1.50 Meter Sicherheitsabstand zwischen den Menschen global gilt.

Es ist außerdem unmöglich, dass sich alle Menschen an diese Regel halten, weil die Macht der Liebe stärker ist als die Angst vor dem Tod.

Ein Gedanke zu „Was ist unmöglich?

  1. Kardinal Novize Igor

    Ich glaube, dass wesentlich mehr Menschen für ein beschaulich-klösterliches Leben bestimmt wären. Freilich: in fröhlichen Klöstern, wo viel gebetet, aber auch viel gelacht wird.
    Wo man Zeit hat; für sich und für andere.
    Wo das „Schauen“ geübt wird; hineinschauen in die Dämmerung, Schweigestunden….

    Jaaa, ich weiß, ich verlange UNMÖGLICHES!!

    Heutzutage Orte der praktizierten Gelassenheit zu fordern, ist ja fast schon ein Sakrileg! *ggg*

    LG KNI

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s