Archiv der Kategorie: Antropologie

Der zivilisierte Mann

Barbaren wissen, dass das Leben ein Nehmen ist. Sie haben sich von aller Selbsttäuschung befreit und wissen, wer und was sie sind.

Der zivilisierte Mann wird von Schuld gequält oder tut zu mindestens so, um seine überlegene Moral zu demonstrieren und so seinen sozialen Staus zu erhöhen oder zu erhalten. Weiterlesen

Advertisements

Gerade der Moralist neigt zur Entmenschlichung

Es gehört zur menschlichen Natur, Außenseiter und potentielle Feinde zu entmenschlichen.

Der Bürger des „Imperiums“ werden trotz ihrer sorgfältig kultivierten Universalmoral den Moralschaltknüppel benutzen, um dich deiner Menschlichkeit zu entkleiden. Weiterlesen