Schlagwort-Archive: Freiheit

Freiheit ist Einsicht in die Notwendigkeit 2.0

Da mein Beitrag „Freiheit ist Einsicht in die Notwendigkeit“ im letzten Jahr knapp 100 mal und in diesem Jahr über 1000 mal angeklickt wurde, will ich diesen Beitrag um ein weiteres Zitat ergänzen, das den von Hegel gefassten Gedanken mit anderen Worten, wie ich meine sehr zutreffend, beschreibt:

Weiterlesen

Normale Hierarchien

Wir behaupten gern, andere Gesellschaften hätten unnatürliche und lächerliche Hierarchien, während unsere Hierarchie natürlich gerecht sei.

So haben wir inzwischen gelernt, dass keine Rasse einer anderen überlegen ist und entrüsten uns über Gesetze, die es Angehörigen einer bestimmten ethnischen Gruppe verbieten in den selben Stadtteilen zu leben, ihre Kinder an die selben Schulen zu schicken oder dieselben Krankenhäuser aufzusuchen wie die übrigen. Weiterlesen

Gute Nacht

Die postmoderne Massengesellschaft neigt dazu, die Identitäten einzelner Menschen einerseits zu verabsolutieren und andererseits aufzulösen.

Der sogenannte Individualismus ist das Mantra der neoliberalen Weltanschauung. Das Völkerrecht wird schrittweise durch Interventionskriege unterhöhlt, die auch und gerade im Namen der Demokratie und der Menschenrechte geführt werden. Weiterlesen

Verboten ist Verboten

Das Problem ist, dass man den Satz,
„…das wird man doch noch sagen dürfen“
nicht mehr sagen darf.

Natürlich gilt das auch für den Satz:

„Das Problem ist, dass man den Satz, „das wird man doch noch sagen dürfen“
nicht mehr sagen darf.“

Das Schöne ist, dass diese Sätze hier immer noch zu lesen sind, weil sie einer dahin geschrieben hat.