Schlagwort-Archive: Geld

Gipfeltheater im Sommerloch

Irgendwie ist es immer wieder das gleiche Stück, das aufgeführt wird. Gewaltbereite Demonstranten werden von überall her angekarrt um zusammen mit der Polizei ein wenig Bürgerkrieg zu spielen.

Für beide Parteien ist das eine gute Übung. Wer das Theater kennt, weiß auch, dass gerade die gewaltbereiten Demonstranten nicht selten aus den gleichen Staatskassen bezahlt werden wie die Polizisten. Weiterlesen

Advertisements

Vielleicht stimmt es ja doch

Ich weiß nicht, ob die Philosophie eine Wissenschaft ist oder ob sie das überhaupt sein will.

Meiner Meinung nach ist die vornehmste Aufgabe der Philosophie, Fragen zu stellen vor allem grundsätzliche Fragen, etwa in der Art: „Warum ist überhaupt etwas und nicht vielmehr nichts?“ Weiterlesen

Moderne Kasten

Das Kastensystem gliedert die Gesellschaft in Indien hierarchisch in Priester, Krieger, Bauern, Knechte und Unberührbare.

Macht und Reichtum sind den oberen Kasten vorbehalten während Ohnmacht und Armut das Leben der unteren Kasten bestimmt.

Legitimiert wird das Ganze durch die Behauptung, diese Ordnung sei von Gott, bzw. den Göttern gegeben.

Diese göttliche Ordnung sorgt dafür, dass die Reichen immer reich und mächtig und die Armen immer arm und ohnmächtig bleiben.

Im Kapitalismaus ist das vollkommen anders: Weiterlesen