Schlagwort-Archive: Heidegger

Vielleicht stimmt es ja doch

Ich weiß nicht, ob die Philosophie eine Wissenschaft ist oder ob sie das überhaupt sein will.

Meiner Meinung nach ist die vornehmste Aufgabe der Philosophie, Fragen zu stellen vor allem grundsätzliche Fragen, etwa in der Art: „Warum ist überhaupt etwas und nicht vielmehr nichts?“ Weiterlesen

Werbeanzeigen

Warum ich dumme Fragen stelle

Die ersten Fragen, die klein Erna in ihrem kurzen Leben wahrscheinlich gestellt hat lauteten: „Mama? Wo ist sie? Wann kommt sie wieder? Wie lange dauert es noch? Warum ist sie überhaupt weg gegangen? Ist sie böse auf mich? Will sie mich bestrafen?

Am Schluss hat sie sich vielleicht gefragt, was die ganze Fragerei eigentlich soll und ist beim Nachdenken darüber eingeschlafen.

Klein Erna ist ohne es zu wissen eine kleine Philosophin. Weiterlesen

Die Krankheit der Wissenschaft

Die Wissenschaft krankt vor allem an ihrem Verfall in unterschiedliche Einzeldisziplinen. In jeder Fachrichtung sind nur ganz bestimmte Fragen erlaubt.

Die reine Mathematik erlaubt im Grunde nur eine Frage, die nach der Quantität und die lautet: Wie viel?

Weiterlesen