Schlagwort-Archive: Islam

Der Ekel vor dem Eigenen

Die Kritiker der Elche, waren früher selber welche. Auf einmal legen die heutigen Linken die gleichen Reaktionen an den Tag wie diejenigen, die sie damals selbst so gerne provozierten.

Sie benehmen sich wie verstockte Damen im vorgerückten Alter, denen vor Schreck die Teetasse aus der Hand fällt, wenn jemand in ihrer Gegenwart ein unanständiges Wort benutzt. Weiterlesen

Advertisements

Schleier für alle

Unter dem Motto „Schleier für alle“ riefen am Samstag, den 6. Januar 2018 in Berlin bekannte Feministinnen und das Gender Kompetenzzentrum der Humboldt-Universität zu einer zentralen Frauen-Demonstration auf dem Breitscheidplatz auf.

Alle Teilnehmer_*innenx sollten Vollverschleierung tragen als Zeichen der Solidarität mit muslimischen Frauen, die dreifach, sowohl wegen ihrer Abstammung, als auch wegen ihrer Religion und wegen ihres Geschlechtes auf vielfältige Weise diskriminiert werden. Weiterlesen

Wer kann uns retten?

Die Frage ist, wer kann uns retten. Ich bin in der Kultur aufgewachsen, die auf diese Frage eine klare Antwort hatte. Nur Christus kann uns retten, jede andere Idee führt zwingend in die Verdammnis.

Der Universalismus, der daraus folgte, die ganze Menschheit müsse auf die eine oder andere Weise zu Christen gemacht werden und sei es mit Gewalt, kann ich schon lange nicht mehr teilen. Weiterlesen

Ist der Kommunismus eine Religion?

Die modernen Ideologien sehen den traditionellen Religionen zum Verwechseln ähnlich.

Wenn eine Religion ein System von Werten und Normen ist, das sich auf eine übermenschliche Ordnung beruft, dann ist der Kommunismus genauso eine Religion wie der Islam. Weiterlesen

Lassen sie es wie einen Unfall aussehen

Queen.jpg

Jetzt ist es passiert, Donald Trump wird Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika.

Das Schöne daran ist, dass ich mich mit meinem Antiamerikanismus nicht mehr verstecken muss.

Plötzlich wimmelt es in meiner Nachbarschaft von Menschen, die mit der zukünftigen amerikanischen Regierung auch nicht mehr zufrieden sind, wenn auch vielleicht aus anderen Gründen. Weiterlesen

Eine kurze Geschichte der Religion

Im Christentum pflegt man vom dreieinigen Gott zu sprechen, dem Vater, dem Sohn und dem Heiligen Geist.

Gelegentlich verstand man in der Kirchengeschichte darunter auch Gott, den Vater, die heilige Jungfrau und Mutter Maria und das Jesuskind.

Aus logischen Überlegungen heraus schlage ich vor, statt dessen von dem dreiwertigen Gott zu sprechen. Weiterlesen