Schlagwort-Archive: Karl Popper

Die Logik der Forschung

Ich lese gerade die Autobiographie von Karl R. Popper. Ich konnte feststellen, dass er in persönlichen Gesprächen mit Albert Einstein und dem Quantenphysiker Schrödiger (der mit der Katze) nahezu die gleichen kritischen Anfragen an die Relativitätstheorie und die Quantenphysik stellt, wie ich in meinen diesbezüglichen Videos und in vielen Blogbeiträgen. Weiterlesen

Rund um die Sonne und das Paradies

Um die Sonne ranken sich eine Vielzahl von Legenden und wissenschaftlichen Theorien, die es wert sind, näher betrachtet zu werden.

Die Sonne, so war die allgemeine Meinung, geht im Osten auf und im Westen wieder unter. In der Zwischenzeit bewegt sie sich um die Erde. Das war die theoretische Schlussfolgerung, die man aus der Beobachtung der Sonne zog.

An der Beobachtung selbst hat sich bis heute nichts geändert. Weiterlesen