Schlagwort-Archive: Max Plank

Keine Wahrheit hält ewig

„Eine neue wissenschaftliche Wahrheit pflegt sich nicht in der Weise durchzusetzen, dass ihre Gegner überzeugt werden und sich als belehrt erklären, sondern vielmehr dadurch, dass die Gegner allmählich aussterben und dass die heranwachsende Generation von vornherein mit der Wahrheit vertraut gemacht ist.“

Max Planck

Advertisements

Rückkehr zur Vernunft

Die moderne Naturwissenschaft nötigt uns bisweilen, irrationale Dinge zu glauben, die sich jeglicher unmittelbaren Erfahrung entziehen. Allein die Naturwissenschaftler hüten diese Geheimnisse und allein sie können sie der Öffentlichkeit offenbaren.

Wer geglaubt hatte, dass ein solcher Glaube nach der Aufklärung nicht mehr möglich sei, sieht sich enttäuscht. Fast alle sind geneigt alles zu glauben, solange es das Etikett der „Wissenschaftlichkeit“ trägt.

Auch die Wissenschaftler selbst sind von der Rationalität ihrer irrationalen, empirisch nicht überprüfbaren Aussagen überzeugt.

Was wir brauchen ist eine neue Aufklärung und die Rückkehr zur Vernunft.

Alles Zufall oder was?

Fritzchen: Es gibt keinen Zufall.

Georg: Fritzchen, was ist denn das für ein Allgemeinplatz.

Fritzchen: Das ist kein Allgemeinplatz, das ist eine Tatsache!

Georg: Im Gegenteil, der Zufall ist eine Tatsache. Auf dieser Tatsache baut ein ganzer Zweig der Mathematik auf.

Fritzchen: So, welcher? Weiterlesen