Schlagwort-Archive: Postmoderne

Polyamorie?

Ein Gespenst geht um im Abendland, die Polyamorie. Ein Plädoyer für diese neue Vielfalt findet sich bei Annette Schlemm, mein Plädoyer für die Einfalt der Ehe und Famile findet sich hier:

Liebe Frau Schlemm,

mir geht es in meiner Stellungnahme weniger um ihre Gedanken im einzelnen sondern grundsätzlich um die sogenannte „Polyamorie“.

Dieser Begriff, der Ende der 90er Jahre in die Diskussion eingeführt wurde, ist ein Euphemismus. Er suggeriert, es ginge um besonders viel Liebe und es müsse sich dabei um eine gute Sache handeln. Weiterlesen

Rund um die Sonne und das Paradies

Um die Sonne ranken sich eine Vielzahl von Legenden und wissenschaftlichen Theorien, die es wert sind, näher betrachtet zu werden.

Die Sonne, so war die allgemeine Meinung, geht im Osten auf und im Westen wieder unter. In der Zwischenzeit bewegt sie sich um die Erde. Das war die theoretische Schlussfolgerung, die man aus der Beobachtung der Sonne zog.

An der Beobachtung selbst hat sich bis heute nichts geändert. Weiterlesen

Die Kuh in der Nordsee

Der Französische Philosoph Jocelyn Benoist wirbt in dem von Markus Gabriel herausgegebenen Sammelband für einen Realismus ohne Metaphysik.

Er veranschaulicht seine Thesen an zwei Beispielen für wahre Aussagen:

  1. Die Nordsee hat eine Flächenausdehnung von 575.000 km² .
  2. Eine lebendige Kuh auf der Weide unterscheidet sich von einer ausgestopften Kuh im Museum, auch wenn sie beide in der selben Haut stecken.

Weiterlesen

„Neuer Realismus“

DownloadZur Zeit beschäftige ich mich mit einer Debatte, die unter dem Namen „Der Neue Realismus“ geführt wird.

Angeregt wurde diese Diskussion von dem Philsosophen Markus Gabriel aus Bonn und dem italienischen Philosophen Maurizio Ferraris. Umberto Eco, John Searle und Hilary Putnam und andere beteiligen sich an diesem Diskurs.

Es handelt sich dabei um ein philosophisches Statement, das sich selbst als Kritik am Postmodernismus versteht. Weiterlesen

Schatten der Abklärung

Novizeigor schreibt in seinem Blog sechs sehr interessante Artikel zum Thema „Abklärung“. Er beschreibt damit eine Menge Unsitten unserer modernen Gesellschaft, die nicht nur von nahezu allen gepflegt werden sondern worauf die meisten auch noch stolz sind.

Diese sechs Artikel sind sehr lesenswert. Das folgende versteht sich als eine Ergänzung zu dem was er dort überaus zutreffend mit Humor und Tiefsinn beschrieben hat. Weiterlesen