Schlagwort-Archive: Religion

Credo

Es ist ein Irrtum zu glauben, das Apostolikum, das in evangelischen- und katholischen Kirchen gesprochen wird, sei für die weltweite Christenheit verbindlich. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Der neue Gott

„Der Moralismus ist die Religion des sich selbst vergöttlichenden Ichs. Denn auch dieser neue Gott braucht einen Glauben – und sei es an sich selbst.

Der Kult, den er sich selbst darbringt ist der Humanitarismus, und der Moralismus seine Ideologie.“

(aus „Hypermoral: Die neue Lust an der Empörung“ von Alexander Grau)

Moral und Hypermoral

Moral im negativen Sinne meint die Strategie, anderen Menschen ein schlechtes Gewissen zu machen, um daraus Kapital zu schlagen.

Nicht nur die katholische Kirche ist dafür bekannt, die Schuldgefühle ihrer Gläubigen auszubeuten. Selbst kleinen Kindern gelingt es schon, ihre Eltern und Geschwister mit dieser Technik erfolgreich zu manipulieren. Weiterlesen