Schlagwort-Archive: Vernunft

Warum die Vernunft wirklich ist

„Vernunft gibt es in der Geschichte nicht etwa deswegen, weil alles , was historisch passiert ist, vernünftig gewesen wäre oder weil es sich aufgrund einer rein a priori postulierten, transzendenten Licht der Vernunft am Ende zum Guten, Besseren, zum Fortschritt der Moderne gewendet hätte. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Vernunft und Wirklichkeit

Hegel sagt, die Wirklichkeit sei vernünftig und umgekehrt, das Vernünftige sei wirklich. Das hängt aber davon ab, was man unter Vernünftigkeit und was man unter Wirklichkeit verstehen will.

Weiterlesen

Das Größte aber ist die Liebe

Neudeutsch wurde der Begriff der Liebe, wie wir ihn vom Neuen Testament her kennen, durch den Philosophen Quine unter dem Terminus Charity in die wissenschaftliche Diskussion eingebracht.

Unter Charity versteht man das Bemühen um einen am Ende möglichst weitgehenden Konsens als logische Basis für jede Verständigung und jedes gegenseitige Begreifen. Weiterlesen

Ist die Wirklichkeit wirklich gesellschaftlich konstruiert?

Ich habe mich im Sinne des neuen Realismus in meinem Blog immer mal wieder gegen die postmoderne These der gesellschaftlichen Konstruktion der Wirklichkeit gewandt.

Ich muss mich korrigieren:

Es ist schlechterdings nicht bestreitbar, dass unsere Wahrnehmung und Interpretation der Wirklichkeit gesellschaftlich konstruiert ist und auch gar nicht anders sein kann. Weiterlesen

Bündnisse

Ich verstehe diesen Begriff zunächst von der hebräischen Bibel her. Der Bund, den Gott mit Abraham und später mit dem Volk Israel schloss, beinhaltet zweierlei:

Erstens ist es ein Bund, in dem Gott Abraham und seinen Nachkommen verspricht, sie am Leben zu erhalten und zu vermehren. Er verspricht: So zahlreich, wie die Sterne am Himmel und die Sandkörner am Meer  sollen deine Kinder und Kindeskinder werden.

Zweitens ist dieses Bündnis auch ein Kriegsbündnis. Gott ertränkt die ganze Armee des Pharao im Schilfmeer und unterstützt sein Volk bei der militärischen Landnahme in Kanaan. Eine Vielzahl von Völkern werden im Verlauf dieser Eroberung ausgerottet. Weiterlesen