Schlagwort-Archive: Wirtschaft

Milliarden für Notre Dame?

Gestatten Sie mir noch eine Bemerkung zu der Alternative, ob man das viele Geld nicht lieber den Armen geben sollte, anstatt es für einen heiligen Zweck auszugeben.

Kann es einen heiligen Zweck geben, der höher steht als alle Zweck-Mittel Relationen, die meist in ökonomischen Kategorien gedacht werden? Weiterlesen

Gipfeltheater im Sommerloch

Irgendwie ist es immer wieder das gleiche Stück, das aufgeführt wird. Gewaltbereite Demonstranten werden von überall her angekarrt um zusammen mit der Polizei ein wenig Bürgerkrieg zu spielen.

Für beide Parteien ist das eine gute Übung. Wer das Theater kennt, weiß auch, dass gerade die gewaltbereiten Demonstranten nicht selten aus den gleichen Staatskassen bezahlt werden wie die Polizisten. Weiterlesen

Inflationsheizung

Bei meinem flüchtigen Blick auf die Tageszeitung blieb ich an einer Meldung hängen, die ich so noch nie gelesen habe:

Die Europäische Zentralbank öffnet ihre Geldschleusen um die Inflation anzuheizen. Ihr erklärtes Ziel ist, die Inflation bei den Verbrauerpreisen auf ein Niveau von mindestens 2% zu bringen. Die Bürger in Europa werden ihre? Bank dafür lieben. Weiterlesen

„Das geht gar nicht anders!“

„Wenn der Rest Europas das will, dann wird Deutschland dem auch zustimmen, das geht gar nicht anders.“

Mit dieser ernüchternden Erkenntnis konfrontierte Siegmar Gabriel seine „linken“ Parteigenossen, die das umstrittene CETA-Abkommen mit Kanada ablehnen.

Ich gehe davon aus, dass in jedem anderen Europäischen Land, gegen die gleichen Widerstände genauso argumentiert wird.

Natürlich hat Sigmar Gabriel recht. Es geht wirklich nicht anders. Weiterlesen