Schlagwort-Archive: Würde

Polyamorie?

Ein Gespenst geht um im Abendland, die Polyamorie. Ein Plädoyer für diese neue Vielfalt findet sich bei Annette Schlemm, mein Plädoyer für die Einfalt der Ehe und Famile findet sich hier:

Liebe Frau Schlemm,

mir geht es in meiner Stellungnahme weniger um ihre Gedanken im einzelnen sondern grundsätzlich um die sogenannte „Polyamorie“.

Dieser Begriff, der Ende der 90er Jahre in die Diskussion eingeführt wurde, ist ein Euphemismus. Er suggeriert, es ginge um besonders viel Liebe und es müsse sich dabei um eine gute Sache handeln. Weiterlesen

Advertisements