Was ist eigentlich ein Weltbild?

Fritzchen:  Was ist eigentlich ein Weltbild?

Immanuel:  „Weltbild“ ist eine katholische Buchhandelskette, die ins Gerede gekommen ist, weil sie unter anderem auch pornographisches Schrifttum vertreibt.

Fritzchen:  Nein, das meine ich nicht, ich meine ganz allgemein, was ist ein Weltbild?

Immanuel:  Ein Weltbild, ist der Versuch, sich ein vollständiges Bild von der Welt zu machen, das alles erklärt.

Fritzchen:  Das ist doch eine prima Idee, das würde alles total vereinfachen und jeder könnte es verstehen.

Immanuel:  Es aber nicht möglich, sich ein Weltbild zu machen, das alles erklärt.

Fritzchen:  Schade, warum nicht?

Immanuel:  Selbst, wenn du eine Kamera hättest, mit der du die ganze Welt auf einmal fotografieren könntest, eine Kamera, die sogar alle Vorstellungen, Träume und Phantasien abbilden könnte, wäre trotzdem nicht alles auf dem Bild.

Fritzchen:  Wieso nicht? Was fehlt?

Immanuel:  Die Kamera, mit der du das Bild gemacht hast, wäre nicht drauf, auch nicht wenn du mit Selbstauslöser fotografiert hättest. Die Welt wäre nur unvollständig abgebildet.

Fritzchen:  Schade eigentlich.

Immanuel:  Vielleicht wollte uns ja jemand vor unserer eigenen Überheblichkeit schützen und hat es deshalb so eingerichtet.

Fritzchen:  Das könnte sein, ich denke mal darüber nach.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s