Archiv der Kategorie: Gender-Mainsreaming

Wer hat Angst vor der Realität?

Je mehr anti-feministisch der Mann eingestellt ist, desto weniger misogyn ist er.

Männer, die Feminismus energisch „treiben“, haben meines Erachtens irgendeine Abneigung gegen das, was in einer Frau die Frau ausmacht.

Sie lieben und verfechten eine Abstraktion, sie fürchten sich vor der Realität.

Jean Cau

#MeToo for men

Auch ich musste in meinem nicht mehr ganz so kurzen Leben, verschiedene niederschmetternde Erfahrungen im Zusammenhang mit der neuen Welle der Sexismus-Debatte machen:

Vor nicht allzu langer Zeit führte ich ein Streitgespräch mit einer guten Bekannten, die als promovierte und habilitierte Privatdozentin an verschiedenen Universitäten in Europa und in den USA in Sachen Gender-Mainstreaming unterwegs ist. Weiterlesen